Immer aktuell

30. März 2012
By

Wer für die Erstellung von Online News verantwortlich ist, der wird wissen, wie stressig der Beruf des Redakteurs sein kann. Social Media bewegt sich immer am Puls der Zeit und die Online News sind an Aktualität nicht zu überbieten. Wenn etwas passiert, dann dauert es nur wenige Minuten, bis diese Nachricht in den Online News nachgelesen werden kann. Sehr gute Redakteure zu finden ist oftmals extrem schwer. Der Redakteur muss äußerst zuverlässig zu Werke gehen. Manch unsaubere Arbeit hat in diesem Bereich schon für einen Skandal gesorgt. Wenn dies gelingt, dann kann sich die Social Media Seite glücklich schätzen und wird innerhalb kürzester Zeit einen Zuwachs bei den Klicks zu verzeichnen haben.

Der Erfolg einer Social Media Plattform hängt auch immer von der Aktualität ab. Sind die Bericht zudem noch gut geschrieben, dann ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis sich die Seite im Netz dauerhaft etablieren wird. Durch Mundpropaganda wird die Seite immer populärer und auch das geschriebene Wort in Blogs oder im Chat wird dazu beitragen, dass eine Social Media Seite von immer mehr Usern in die Favoriten aufgenommen wird.

Weniger Druck hat der Redakteur aber durch diesen Erfolg nicht. Das Gegenteil ist eher der Fall, denn wenn die Anhänger einer Social Media Seite erst einmal die gute Qualität der Online News gewohnt sich, dann darf sich der Redakteur keinen Fauxpas mehr erlauben. Die Korrektheit und die interessante Schreibweise der Berichte muss dann beigehalten werden, damit die User das fertige Produkt auch zukünftig zu schätzen wissen. Neben einer schnellen Arbeitsweise muss der Redakteur auch seine Sorgfaltspflicht beachten. Immer wieder werden in den Online News falsche Meldungen veröffentlicht und wenn diese erst einmal die Runde machen, dann könnte bereits das Ende der Social Media Seite eingeläutet werden. Jeder Redakteur sollte sich im Vorfeld seiner Verantwortung bewusst sein.

Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*